Bastian 26

Hier entsteht etwas Neues - noch ist es im Bau, aber es wird das nachhaltigste Haus auf Sylt. Die Konstruktion besteht aus dem Produkt "Holz 100" der Firma Thoma, Massivholzwände, die durch Holzdübel kraftschlüssig miteinander verbunden sind. Über eine große Photovoltaikanlage wird das Gebäude mit Strom versorgt, Infrarotheizkörper schaffen eine behagliche Wärme. Das Gebäude wird weitestgehend energieautark sein.

Zwei Ferienwohnungen und eine Dauerwohnung wird das Gebäude beherbergen. Die Wohnung im Erdgeschoss ist zudem so barrierearm gestaltet, dass Familien und Menschen mit Einschränkungen viel Platz und schwellarme Zugänge finden. Umhüllt wird das Gebäude mit großformatigen Ziegelplatten der Firma Petersen Tegl, die als Vorhangfassade vor die Holzkonstruktion gehängt werden und und sowohl Dach als auch Wände bedecken. Damit entsteht ein einheitliches und harmonisches Bild. Den Holzbau erkennt man schon vom Eingang des Grundstücks durch den Balkon am Ende des Gebäudes. Hier deutet sich das im Inneren fortgeführte Holz bereits an und lässt die Konstruktion für den Besucher erahnen. Die Innenarchitektur nimmt die Leichtigkeit des Holzbaus auf und wählt eine helle, fast zarte Farbpalette. Titel des Gebäudes ist der englische Satz "Hug me" - umarme mich.

Auf der Homepage www.bastian26.de sind weitere Details sowie Filme zu sehen, die den Bauherrn, das Bauteam, sowie uns als Architekten zeigen. Einfach mal reinschauen...

Zurück