Sanierung der Zimmer des "Haus Westerland"

Wettbewerb 2014 | 1. Preis

Die Zimmer sollten in Ihrer Materialwahl und der Gestaltung an die bereits umgebauten Bereiche im Erdgeschoss angepasst werden, jedoch die Umwandlung des Hotels in ein modernes und offenes Hotel weiter verfolgen und einen neuen Schritt in dieser Entwicklung darstellen. Die Gestaltung soll sich damit eigenständig, hell und klar strukturiert in den Gesamtkontext harmonisch einfügen. Während im Erdgeschoss vorwiegend dunklere Materialien eingesetzt wurden, sollen die Zimmer in erster Linie die Helligkeit und Luf igkeit des nahe gelegenen Strandes aufgreifen und das „Urlaubsgefühl“ unmittelbar transportieren. Einzel- und Doppelzimmer verfolgen damit die gleichen Prinzipien.

 

Zurück