Hotel Landhafen

Fertigstellung Winter 2020

Mit dem Hotel Landhafen wurde eine ganz neue Nische der Hotelerie in Niebüll eröffnet. Ob für ein entspanntes Wochenende, für einen Businesstrip oder als Zwischenstopp, das Hotel Landhavn bietet eine gemütliche Stube, in der jeder herzlich Willkommen ist. Erfrischend anders, jung und unkompliziert wird man zu einem heissen Tee der Stube auf einen Klönschnack eingeladen. 

Volquardsen Architekten entwickelte auf Basis des Hotelkonzeptes die Innenarchitektur der Zimmer und der guten Stube des Hotels. Die Idee des grossen Wohnzimmers inspirierte dabei zum gemütlichen Kamin mit Backsteinmauerwerk, zu viel Holz und zu einem Ort, an dem man gerne sitzt und seinen heissen Tee trinkt.

Die Zimmer hingegen sind klein und gemütlich gehalten, mit offenem Duschbereich zum Raum hin. Auch hier dominiert Holz und der lokale Bezug- bis zu den Tapeten von Johanna Stallbaum, in denen die Niebüller Karten über Jahrhunderte versteckt sind.

 

Zurück