Uhrenladen Wegst

Fertigstellung 2011

Nach dem Umbau des Hauptgeschäftes im letzten Jahr sowie des Bernsteinschmuckladens vor zwei Jahren wir die Reihe der neuen Ladengeschäfte der Firma Wegst durch den Umbau des Uhrenladens ergänzt. Der auf den Trendschmuck und den Verkauf von Uhren ausgerichtete Laden erhält durch die gebogenen Gipskartonwände und Deckenübergänge eine zeitgemäße Gestaltung. Durch die großzügigen und hellen Vitrinenkästen wird die Ausstellungsfläche optimiert und kundenfreundlich gestaltet. Im vorderen Bereich wird durch den Schwerpunkt Thomas Sabo ein besonderer Akzent gesetzt, der durch die transparenten gehaltenen Schaufenster einen direkten Bezug zur Friedrichstrasse hat.

 

Zurück