Hellner

Sylt-Apotheke

Fertigstellung 2015

Das Traditionsmodehaus Hellner wurde im Jahr 2014/2015 komplett entkernt und auf drei Etagen neu strukturiert und neu aufgebaut. Der hintere Gebäudeteil wurde dabei erweitert, Erdgeschossbereiche neu unterkellert. Auch die Fassade erhielt ein neues Bild und wurde der Innenarchitektur angepasst. Der Ladenbau und das Erscheinungsbild des Modehauses wurden umgekrempelt und aktualisiert. Basierend auf einem Architektenwettbewerb ging das Büro Liganova siegreich mit dem jeztigen Entwurf hervor. Die Innenarchitektur wurde von Liganova geplant und umgesetzt. Angelehnt an den Wettbewerbsentwuf der Fassade wurde die neue Fassade entwickelt und umgesetzt. Volquardsen Architekten begleiteten dieses Projekt von der ersten Skizze über die Fertigstellung im Bereich des Hochbaus.

 

Zurück